News / Aktuelles

September 2018

Technik-Blog

September 2018

Interview mit Micha Lienhardt zu ISO Zertifizierung

Was war der Auslöser für die ISO 9001 Zertifizierung?

Es waren verschiedene Punkte ausschlaggebend. Ich habe die IT-onBase AG mit meiner Frau Andrea 2007 von Grund auf aufgebaut. Als selbständiger Unternehmer kümmerte ich mich anfangs um fast alle Bereiche unserer Firma. Es gab innerhalb der Familie Risikoüberlegungen und offene Gespräche über die Folgen, wenn mir etwas zustossen würde und wie der operative Betrieb dann fortgeführt werden könnte.

Der zweite Grund war, dass wir ein innovatives Startup-Technologieunternehmen im Healthsektor begleiten und unterstützen durften, welches innerhalb von 36 Monaten von 5 auf über 47 Mitarbeiter gewachsen ist. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, was alles geschehen kann, wenn ein Unternehmen zu schnell wächst und die notwendigen Strukturen, Prozessabläufe etc. hierzu nicht definiert und bereit sind.

Und der letzte Punkt war, dass wir bei einer internen Ausschreibung bei einem Kunden den Zuschlag nicht erhalten haben, weil wir keine Zertifizierung in diesem Bereich vorweisen konnten.

Diese drei Punkte waren hauptsächlich verantwortlich dafür, dass wir uns in der Geschäftsleitung für die ISO 9001 Zertifizierung entschieden haben. Ziel war es, unser Unternehmen über alle Bereiche - von der Strategie, operativer Geschäftsführung bis hin zur Leistungserbringung - optimal aufzustellen. Dies ist aus meiner Sicht eine grundlegende Basis, um «gesund» zu wachsen, zufriedene Mitarbeiter zu haben und diese unsere Kunden so betreuen, wie wir es erwarten.

Wie läuft eine solche Zertifizierung ab?

Wir haben uns für einen Betreuer entschieden, der sich auf die IT-Branche spezialisiert hat und die Workshops zusammen mit anderen Schweizer IT-Firmen durchführt. Die Workshops fanden monatlich jeweils an 2 Tagen an den unterschiedlichsten Orten in der Schweiz statt. Wir haben einen Unternehmensprozess nach dem anderen gemeinsam erarbeitet. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Geschäftsführern war enorm wertvoll.

Was gab es für Hindernisse?

Die ISO-Einführung ist für den CEO - parallel zum operativen Betrieb - In einem bestehenden, erfolgreichen Unternehmen nicht ganz einfach. Es ist enorm wichtig, alle Mitarbeiter gleich vom ersten Tag an mit auf die Reise zu nehmen. Für die Mitarbeiter war es anfangs eine zusätzliche Last. Ich erhielt Aussagen wie z.B. «warum dieser Overhead?», «Hat ja bis jetzt auch ohne funktioniert!» oder «das rechnet sich nicht!».

Der Aufwand ist sehr hoch und nicht zu unterschätzen, da für die einzelnen Themen der Nachweis erbracht werden muss, das man es auch wirklich gemacht hat.

So musste ich anfangs immer wieder auf die Vorteile und den Mehrwert hinweisen, warum sich dieser Aufwand letztendlich für alle lohnen würde und wir nun diesen Weg gehen werden.

Es dauerte eine Weile, bis alle in den Zug eingestiegen sind und dieser ins Rollen kam.

Hat sich der Aufwand gelohnt?

Auf jeden Fall! Heute ist die IT-onBase AG aus meiner Sicht deutlich besser aufgestellt und die Abläufe sind sauber dokumentiert. Die Qualitäts- und Feedback-Kultur hat sich im Team sehr positiv entwickelt, alle machen mit. So macht es mir persönlich Spass und ich bin stolz auf unser Team.

Das Interview hat geführt: Nando von Allmen, Leiter Marketing & Verkauf

August 2018

Team-Event im Suldtal

Juni 2018

Newsletter Nr. 002: Juni 2018

Seit 2007 bieten wir verschiedene Cloud Services als Komplett- oder Teillösung an. Unsere Produktepalette umfasst unter anderem E-Mail-Archivierung, Hosted Exchange, Mailgateway (Spam- und Virenschutz), DNS-Hosting, Desaster Backup und virtuelle Arbeitsplätze mit FLEXoffice.

Wir befinden uns kurz vor der Einführung eines Informationssicherheits- und Qualitätsmanagementsystems mit Zertifizierung nach ISO 9001 und 27001. Mehr zu diesen Themen erfahren Sie in unserem nächsten Newsletter.

 

Unser Team wächst weiter

Seit Februar 2018 ist Nando von Allmen Leiter Marketing & Verkauf bei der IT-onBase AG. Als Kulturmanager und Marketingprofi mit eigenem Büro war er seit 2001 für viele namhafte Auftraggeber wie Interlaken Classics, PRIX WALO oder MAAG Zürich tätig. Er hat beispielsweise beim fast 2-jährigen Berner Gastspiel des EWIGI LIEBI-Musicals die regionale Marketingleitung übernommen und leitete 2012 die Kommunikation für das Tinguely-Openairspektakel "Cyclope" auf dem ehemaligen Bieler Expogelände.

Nando von Allmen informiert Sie gerne über unsere Produkte und Dienstleistungen, und kann Sie beispielsweise auch bei der Umsetzung der im Newsletter erwähnten DSGVO unterstützen.

Neu ist Juval Hess seit April 2018 als System Engineer in unserer Supportabteilung tätig.

 

Neue Datenschutz-Grundverordnung

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Ihr Unternehmen ist von der DSGVO betroffen, wenn Sie beispielsweise persönliche Angaben von EU-Einwohnern verarbeiten, Waren an EU-Kunden verkaufen oder einen Cloud-Anbieter beauftragen, Daten im Ausland zu speichern oder Ihre Webseite zu betreiben. Das Thema ist sehr komplex und kann gefährlich für Sie werden. Es drohen Bussen von bis zu 20 Millionen Euro bzw. bei Konzernen vier Prozent des weltweiten Vorjahresumsatzes. Wir können Sie gerne beraten und je nach Bedarf mit Spezialisten zusammenbringen.

 

Preiserhöhungen von Microsoft angekündigt

Microsoft hat dieser Tage Preisanpassungen für Lizenzprogramme (Commercial/Online Services) angekündigt, welche ab 1. August 2018 gelten werden. Davon betroffen sind u.a. die Lizenzprogramme Open und Enterprise Agreement, aber auch CSP und SPLA (mind. + 6%). Die Begründung liegt in einer Harmonisierung der Einkaufspreise in Europa (Verhältnis Euro – Schweizer Franken). Über allfällige Konsequenzen für die Preispolitik der IT-onBase AG werden wir unsere Kunden zu gegebenem Zeitpunkt orientieren.

 

Für weitere Auskünfte stehen wir jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

März 2018

Newsletter Nr. 001: März 2018

Januar 2018

IT-onBase wird eine Aktiengesellschaft

Oktober 2017

Neues Teammitglied

IT-onBase AG | Moosstrasse 8a | 3322 Schönbühl | +41 31 537 28 00 |

Haben wir Sie neugierig gemacht?